Go to Top

Blog Archives

Sticky Post

Symposium „Zukunft:Medizin – Gemeinsam neue Wege gehen“

  (über die Plattform doo.net) Time to Care ab 25. Mai im Mabuse-Verlag Artikel im Ärzteblatt Sachsen Schwerpunkt und Zielsetzung Dr. Robin Youngson, Anästhesist, WHO-Experte auf dem Gebiet der Patientensicherheit und Gründer der internationalen Organisation „Hearts in Healthcare“ setzt sich seit Jahrzehnten für eine Rehumanisierung des Gesundheitswesens ein. Die Veröffentlichung der deutschen Übersetzung seines Buches „Time To Care – How To Love Your Patients And Your Job“ 2016 ist ihm …Read More

International Congress for Integrative Health & Medicine 2016 in Stuttgart – Special für junge Menschen!

ICIHM 2016 vom 9.-11. Juni in der Messe Stuttgart Special für junge Menschen: „Young People in Healthcare“ Vom 9.-11. Juni 2016 wird in Stuttgart als Kooperation des Dachverbands Anthroposophischer Medizin in Deutschland mit der Hufelandgesellschaft sowie den amerikanischen Partnern AIHM und dem Institute for Functional Medicine ein großer, bunter, internationaler Kongress zu Integrativer Medizin ausgerichtet – siehe auch www.icihm.org/de. MuM ist Teil der Jugendinitiative YPIH (young people in healthcare), die …Read More

Palliativ-spirituelle Akademie im Domicilium Weyarn

Wir möchten hiermit gerne auf ein sehr schönes Fortbildungsangebot unseres Kooperationspartners Domicilium Weyarn hinweisen. Im Anhang findet Ihr zusätzlich den Flyer und ein Anschreiben der Profs. von Brück und Lorenzl.   Palliativ-Spirituelle Fortbildung 2016/2017 „Ars vivendi – Ars moriendi“ Beginn                        April 2016 (Freitag, 22.04.2016 um 18:00 Uhr) Ende                           Oktober 2017 (Sonntag, 15.10.2017, um ca. 18 Uhr) Zeitraum                     18 Monate Leitung                        Prof. Dr. Michael von Brück, Prof. Dr. med. Stefan Lorenzl, …Read More

MuM Symposien 2016

Wir haben soeben eine Infoseite für die beiden MuM Symposien 2016 erstellt. Bis jetzt stehen erst mal nur Appetithappen drin, aber in den nächsten Wochen folgen die Details! 🙂 Ihr findet die Seite unter Aktionen -> Symposien 2016!

Dialog-Treffen in München

Zu einer ganzheitlichen medizinischen Ausbildung und Arbeitsweise gehört es, einzutauchen in die tieferen und schwierigen Fragen – die uns auf diesem Weg unvermeidlich begegnen und beschäftigen. Jedoch finden wir im biomedizinisch orientierten Curriculum oft kein Forum, um diese Fragen zu bewegen. Welchen Raum braucht es hierfür? Wie können wir uns über philosophisch-ethische Fragen in der Medizin austauschen, ohne in hitzige, sich auf die intellektuell-geistige Ebene beschränkende Diskussionen zu verfallen? Wir …Read More

MuM auf dem Symposium „Was heilt?“ in der Gemeinschaft Schloss Tempelhof

Innerhalb von MuM nehmen bei Einzelnen die Ideen zu Gemeinschaftsbildung und Gründung von Orten, an denen Heilung ermöglicht wird, langsam mehr und mehr Gestalt an. So sind in diesem Jahr schöne Verbindungen zu bereits etablierten Projekten entstanden, wie beispielsweise dem Heilhaus Kassel (siehe auch den Bericht vom Akademie-Nachtreffen) und auch dem „Popstar der Gemeinschaftsbewegung“, der Gemeinschaft Schloss Tempelhof. Nach der schönen Begegnung mit den Menschen im Heilhaus Kassel hat uns nun auch die …Read More

Tricks aus der Theaterkiste: Kontakt und Kommunikation im Klinikalltag

Sobald wir als (angehende) ÄrztInnen in Aktion treten, tun wir dies aus verschiedenen Rollen heraus – und oft müssen wir diese Rollen schnell wechseln können! Je nachdem, ob wir gerade mit Patienten in Kontakt sind, mit Kollegen interagieren oder uns in einer „Sandwichposition“ zwischen Chefarzt, Therapeuten und Pflegepersonal bewegen, sind verschiedene Fähigkeiten in Kontakt und Kommunikation gefragt. Um den eigenen Auftritt spielend zu meistern, um in der neuen Rolle sicher …Read More